Download PDF by Privatdozent Dr. Hans Friedenthal (auth.): Allgemeine und spezielle Physiologie des Menschenwachstums:

By Privatdozent Dr. Hans Friedenthal (auth.)

ISBN-10: 3642897096

ISBN-13: 9783642897092

ISBN-10: 3642915663

ISBN-13: 9783642915666

Show description

Read or Download Allgemeine und spezielle Physiologie des Menschenwachstums: Für Anthropologen, Physiologen, Anatomen und Ärzte dargestellt PDF

Best german_8 books

Download e-book for kindle: Die Mercerisation der Baumwolle und die Appretur der by Paul Gardner

This ebook used to be digitized and reprinted from the collections of the college of California Libraries. It used to be made from electronic photos created during the libraries’ mass digitization efforts. The electronic photographs have been wiped clean and ready for printing via computerized tactics. regardless of the cleansing approach, occasional flaws should still be current that have been a part of the unique paintings itself, or brought in the course of digitization.

New PDF release: Wärmelehre und Chemie: für Kokerei- und Grubenbeamte

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online Soziologie der Neurosen: Die Nervösen Störungen in Ihren PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Allgemeine und spezielle Physiologie des Menschenwachstums: Für Anthropologen, Physiologen, Anatomen und Ärzte dargestellt

Sample text

Bei den Pflanzen stromt neue Substanz (Ammoniak und Kohlensaure) von auBen zu, es vermehrt sich deshalb die auBere wachsende Oberflache. Bei den hoheren tierischen' Organismen stromt die N ahrung von innen nach auBen, daher erfolgt die VergroBerung der wachsenden Oberflache nach innen. Schon die Nahrungsaufnahme der Amoben unter Versenkung von Nahrungsballen in das Protoplasmainnere erscheint als die Einleitung der Umkehr der urspriinglichen Wachstumsfaltung nach auBen; die bei den nur fliissige und gasformige Nahrung genieBenden Lebewesen vorherrschen muB, wei 1 bei diesen die auBere Korperoberflache die Einstromflache fUr die Wachstumsbausteine ist.

Dieser wachstumsbeschleunigende EinfluB der AuBenweltsreize wird nur so iange sich au Bern konnen, bis das differenzierte Sinnesorgall mit einem Zentralnervensystem in Beziehung tritt, zu dem der AuBenweltsreiz als Erregung hingeleitet wird. Der wachstumsbeschleunigende EinfluB der AuBenweltsreize wurde immer an die letzte Station im Zentralnervensystem hin verlegt, und so wuchs und differenzierte sich das Zentralnervensystem durch den wachstumsbefOrdernden Reiz, der von der AuBenwelt durch das Sinnesorgan ihm zugeleitet wurde.

Wir finden eine solche Beschleunigung der Wachstumsprozesse bestatigt bei einer groBen Reihe von spezifisch mannlichen Bildungen. Die Mahne des Lowen, die Sichelfedern des Hahnes, der Bart des Mannes, das Geweih des Hirsches und die Zangen des Hirschkafers, sie aIle sind im letzten Grunde nur der morphologische Ausdruck einer lokalen Beschleunigung der Zellteilung und einer VergroBerung der Wachstumsgeschwindigkeit. Der Hoden ist nicht nur dem Eierstock gegeniiber 3* 36 Allgemeiner Teil. durch seine groBere Zellteilunggeschwindigkeit gekennzeichnet, sondern die verschiedensten Korperstellen zeigen die gleiche Wachstumsbeeinflussung.

Download PDF sample

Allgemeine und spezielle Physiologie des Menschenwachstums: Für Anthropologen, Physiologen, Anatomen und Ärzte dargestellt by Privatdozent Dr. Hans Friedenthal (auth.)


by George
4.4

Rated 4.98 of 5 – based on 16 votes