E. Preuss's Leitfaden für Zuckerfabrikchemiker zur Untersuchung der in PDF

By E. Preuss

ISBN-10: 3662319829

ISBN-13: 9783662319826

ISBN-10: 3662328097

ISBN-13: 9783662328095

Excerpt from Leitfaden für Zuckerfabrikchemiker zur Untersuchung der in der Zuckerfabrikation Vorkommenden Produkte und Hilfsstoffe

Die Eigenschaften der Wichtigsten Zuckerarten sind da gegen im allgemeinen Theil soweit in den Kreis der Estrach tung gezogen, als sie das specielle Interesse des Zuckerche mikers beanspruchen müssen; um so mehr, als die einzelnen bezüglichen Angaben sich meist in den verschiedenen Fach zeitschriften zerstreut vorfinden. Der eng begrenzte Rahmen dieses Leitfadens gestattet jedoch eine erschöpfende Darstellung dieses Kapitels nicht, und es magazine daher in den näheren information auf die Originalabhandlungen und besonders Dr. E. O. Von Lipp mann's „monographie der Zuckerarten verwiesen werden.

About the Publisher

Forgotten Books publishes thousands of infrequent and vintage books. locate extra at www.forgottenbooks.com

This publication is a duplicate of a major old paintings. Forgotten Books makes use of state of the art expertise to digitally reconstruct the paintings, conserving the unique layout while repairing imperfections found in the elderly reproduction. In infrequent instances, an imperfection within the unique, resembling a blemish or lacking web page, could be replicated in our variation. We do, despite the fact that, fix nearly all of imperfections effectively; any imperfections that stay are deliberately left to maintain the nation of such old works.

Show description

Read Online or Download Leitfaden für Zuckerfabrikchemiker zur Untersuchung der in der Zuckerfabrikation vorkommenden Produkte und Hilfsstoffe PDF

Similar german_13 books

Read e-book online Vorlesungen über Maschinenelemente PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Leitfaden für Zuckerfabrikchemiker zur Untersuchung der in der Zuckerfabrikation vorkommenden Produkte und Hilfsstoffe

Sample text

24 10,22 10,20 110,18 10,15 10,13 10,11 10,09 10,07 10,05 10,03 10,51 10,49 10,46 ;10,44 10,42 110,40 10,38 10,36 10,34 10,32 10,29 i I I I \ I \ I ~ 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 I 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 Fünftes Kapitel. 46 Mit Procent Brix von 11,5 bis 22,5 Grade am zebntel-I Procent Grade Zucker 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,6 0,7 0,8 0,9 0,03 0,05 0,08 0,11 0,13 0,16 0,19 0,21 0,24 1,0464 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 10,93 I I I 11,5 Polarimeter 50 51 52 53 I I PrQcent Brix von 23,0 bis 24,0 zebntel-I Grade 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,6 0,7 0,8 0,9 Procent Zucker 0,03 0,05 0,08 0,10 0,13 0,16 0,18 0,21 0,23 I I I I 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 12,0 1,0485 10,91 11,18 11,46 I 12,5 1,0506 10,89 11,16 11,43 11,71 11,98 12,25 I 13,0 I 1,0528 13,5 1,0549 10,84 11,12 11,39 11,66 11,93 12,20 12,47 12,74 13,02 10,86 11,14 11,41 11,68 11,95 12,23 12,50 I I I I I V 0 1u m I Procente Brix und ent· 54 55 56 57 58 59 1/10 I I, I 14,0 1,0570 10,82 11,09 11,36 11,64 11,91 12,18 12,45 12,72 12,99 13,26 47 1.

Die Ablesung geschieht immer am unteren Meniskus der adhärirenden Flüssigkeit, bei Fig. 9 also nicht in der Linie absondern cd. ) Viertes Kapitel. 111. Die Inversionsmethode. Durch Behandlung mit Säuren, besonders in der Wärme, zerfällt der Rohrzucker bekanntlich in Invertzucker, ein Gemisch gleicher Theile Glukose und Fruktose (Lävulose); geschieht diese Inversion unter bestimmten Vorsichtsmaassregeln, ohne dass eine partielle Zerstörung des Fruchtzuckers stattfindet, so giebt die Menge des dabei gebildeten Invertzuckers ein genaues Maass für den ursprünglich vorhanden gewesenen Rohrzucker.

Die Bestimm ung des Rüben markes geschieht nach folgender M<:thode. Dieselbe beruht darauf, dass man eine gewogene Menge des Rübenbreies (etwa 20 g) nach einander mit kaltem und heissem Wasser vollständig auslaugt, wozu etwa 6 Stunden erforderlich sind, den Rückstand auf einem getrockneten Filter sammelt, bei 100 bis 110 0 C. trocknet und wägt. Die Auslaugung nimmt man am besten in einer flachen Schale vor, indem man den Rübenbrei mit ca. 300 ccm Wasser übergiesst und dasselbe nach längerem Stehen durch ein mit Klavierfilz gefülltes Trichterrohr absaugt.

Download PDF sample

Leitfaden für Zuckerfabrikchemiker zur Untersuchung der in der Zuckerfabrikation vorkommenden Produkte und Hilfsstoffe by E. Preuss


by Ronald
4.5

Rated 4.75 of 5 – based on 45 votes